Kontakt
Stuckateurmeister- und Malerfachbetrieb Frommer
Stadtweg 18
78661 Dietingen
Homepage:www.frommer-stuckateur.de
Telefon:07404 2525
Fax:07404 2707

Über uns

WDVS: Mineralwolle-Fassade von Baumit

Für Hochhäuser (Gebäude über 22 m Höhe) oder für Einrichtungen mit viel Personenverkehr gelten besondere Bauvorschriften bezüglich des baulichen und vorbeugenden Brandschutzes. So dürfen zur Dämmung solcher Fassaden nur nichtbrennbare Materialien der Euroklasse A eingesetzt werden. Aber auch bei brandgefährdeten Gebäuden, wie z.B. bei Holzhäusern, empfiehlt sich ein Dämmmaterial mit besonderen Brandschutzeigenschaften.

Baumit Logo
Baumit Mineralwolle-Fassade

Baumit SilikatTop
Pastöser Oberputz

Baumit PremiumPrimer DG 27
Hochqualitative Grundierung

Baumit StarContact KBM
Naturweißer, mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel
oder

Baumit StarContact KBM-FIX
Naturweißer, mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel mit mineralischen Leichtzuschlägen

Baumit StarTex
Armierungsgewebe

Mineralwolle-Dämmplatte
In verschiedenen Qualitäten

1. Baumit SilikatTop
Pastöser Oberputz

2. Baumit PremiumPrimer DG 27
Hochqualitative Grundierung

3. Baumit StarContact KBM
Naturweißer, mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel
oder
Baumit StarContact KBM-FIX
Naturweißer, mineralischer Klebe- und Armierungsmörtel mit mineralischen Leichtzuschlägen

4. Baumit StarTex
Armierungsgewebe

5. Mineralwolle-Dämmplatte
In verschiedenen Qualitäten

Mineralwolle-Dämmsysteme sind nichtbrennbare
und wirtschaftliche Dämmsysteme. Herzstück sind Mineralwolle-Dämmplatten der Euroklasse A1 nach EN 13501-1, d. h. sie enthalten keinerlei brennbare Bestandteile. Die Platten bestehen aus Steinfasern,
die mit Harzen zu einer Platte verbunden wurden.

Die Systeme überzeugen durch beste bauphysikalische Eigenschaften sowie Schallschutz (Ausnahme Mineralwolle-Lamellen) und bieten alle Möglichkeiten für eine individuelle, vielfältige Fassadengestaltung. Außerdem lassen diese Systeme Wasserdampf durch und verbessern so spürbar das Wohnklima.

Bei Verwendung von Mineralwolle-Lamellen auf tragfähigen, neuen Untergründen ist in der Regel keine Verdübelung erforderlich (bitte Windlastnorm DIN EN 1991-1-4 beachten!).


Eigenschaften:

  • Diffusionsoffen
  • Nicht brennbar
  • Wärme- und schalldämmend

Umweltsiegel
Dem Dämmsystem Mineralwolle wird mit dem Umweltsiegel „Blauer Engel“ bescheinigt, hohe Anforderungen an den Umweltschutz zu erfüllen. Im geprüften System sind die Baumit MineralTherm-Dämmplatten enthalten sowie die gängigen Kleber und Unterputze, z. B. ProContact DC 56 und StarContact KBM-FIX. Oberputze wie z. B. Fascina SEP, SilikatTop
ohne Filmschutz und viele weitere Produkte ergänzen das System.

Logo Blauer Engel

Quelle: Baumit

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang